DSGVO

Präambel

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 03.02.2020-211115021) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erklärungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bemüht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie möglich zu beschreiben.

Da unser Firmensitz in Österreich ist, wurde diese Erklärung auf Basis österreichicher Vorschriften erstellt. Gerne liefern wir auf Anfrage die Datenschutzerklärung für das von ihnen gewünschte Land. Schreiben sie uns dazu bitte eine E-Mail.

Sie sind wichtig!

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns ein besonderes Anliegen. Wir verarbeiten Ihre Daten daher ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen (DSGVO, TKG 2003). In diesen Datenschutzinformationen informieren wir Sie über die wichtigsten Aspekte der Datenverarbeitung im Rahmen unserer Anwendung (in folgenden „App“ genannt).

Inhalt dieser Datenschutzerklärung

  1. Kontakt zu GoTrail GesbR
  2. Welche Rechte können Sie gegenüber dem GoTrail GesbR geltend machen?
  3. Welche Daten verarbeitet die GoTrail GesbR beim Download und Verwendung der App
  4. Datenverarbeitung
  5. App-Analyse über Google Analytics und google firebase
  6. Datensicherheit

1. Kontakt zu GoTrail GesbR


Bei Fragen zu unseren Diensten, zu unserer Website, zu diesen ANBs oder überhaupt zu unserer Geschäftsbeziehung können Sie sich sehr gerne an Oliver Baltzer wenden:

GoTrail GesbR
Katharine-Drexel-Straße 1/87
6850 Dornbirn
Telefon: +49 176 24171394
E-Mail: kontakt@gotrail.at

2. Welche Rechte können Sie gegenüber dem GoTrail GesbR geltend machen?


Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des österreichischen Datenschutzgesetzes (DSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung (Artikel 16 DSGVO)
  • Recht auf Löschung („Recht auf Vergessenwerden“) (Artikel 17 DSGVO)
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)
  • Recht auf Benachrichtigung – Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder Löschung personenbezogener Daten oder der Einschränkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)
  • Recht auf Datenübertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)
  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)
  • Recht, nicht einer ausschließlich auf einer automatisierten Verarbeitung — einschließlich Profiling — beruhenden Entscheidung unterworfen zu werden (Artikel 22 DSGVO)

Ihre Rechte können Sie jederzeit schriftlich unter Beilage einer Kopie eines amtlichen Lichtbildausweises beim GoTrail GesbR geltend machen.

Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren, welche in Österreich die Datenschutzbehörde ist, deren Webseite Sie unter https://www.dsb.gv.at/ finden.

3. Welche Daten verarbeitet die GoTrail GesbR beim Download und Verwendung der App


Die Verarbeitung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung der App erfolgt im Einklang mit den Bestimmungen der Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und in Übereinstimmung mit den österreichischen gesetzlichen Bestimmungen (DSG 2018, TKG 2003).

Bei Ihrem Besuch unserer App speichern wir die Zugriffsdaten in sogenannten Logfiles. Dabei werden folgende Daten von Ihnen erfasst:

  • IP-Adresse
  • Datum und die Uhrzeit eines Zugriffs
  • Browsertypen und Versionen
  • Das vom zugreifenden System verwendete Betriebssystem
  • Internetseite, von welcher ein zugreifendes System auf unsere App gelangt (bei Link)
  • Unterwebseiten, welche über ein zugreifendes System auf unserer App angesteuert werden
  • Internet-Service-Provider des zugreifenden Systems


Diese Informationen werden benötigt, um die Inhalte unserer App korrekt auszuliefern sowie technisch korrekt zu gestalten, die Inhalte unserer Internetseite, die Werbung für diese und deren Angebote optimieren zu können sowie die dauerhafte Funktionsfähigkeit unserer informationstechnologischen Systeme und der Technik unserer Internetseite zu gewährleisten.

Des Weiteren werden die Informationen im Falle eines Cyberangriffes den Strafverfolgungsbehörden zur Verfügung gestellt. Eine darüberhinausgehende Weitergabe an Dritte oder eine Übermittlung in EU-Drittländer erfolgt nicht.

Diese Daten und Informationen werden durch GoTrail GesbR einerseits statistisch und ferner mit dem Ziel ausgewertet, den Datenschutz und die Datensicherheit zu erhöhen, um letztlich ein optimales Schutzniveau für die von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten sicherzustellen. Darüber hinaus werden diese Daten andererseits ausgewertet, um das Angebot auf der App weiter zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler schneller zu finden und zu beheben sowie Serverkapazitäten zu steuern.

Die Daten der Server-Logfiles werden getrennt von allen durch eine betroffene Person angegebenen personenbezogenen Daten gespeichert.

Ihre Daten (Webserver-Logfiles) werden für eine Dauer von bis zu zwei Jahren gespeichert.

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung der Zugriffsdaten (Webserver-Logfiles) ist gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse der GoTrail GesbR (Online-Serviceangebot & Datensicherheit).

Datenverarbeitung


Bei einer Anfrage erheben wir Ihren aktuellen Standort über GPS, um Ihnen schnell Informationen zu Ihrer unmittelbaren Umgebung geben zu können, um den angebotenen Service und Zweck der App zu nutzen. Daten zu Ihrem Standort werden nur für die Bearbeitung Ihrer Anfrage genutzt.

Die WGS-Koordinaten (geographisches Referenzsystem / GPS-Daten) des Standortes Ihres Mobiltelefons werden für die normale Dauer Ihrer App-Nutzung anonym, also ohne Telefonnummer, E-Mail-Adresse, Geräte- oder IP-Nummer an die GoTrail GesbR weitergeleitet. Die von Ihrem Mobiltelefon gesendeten Koordinaten werden ausschließlich für die App-Nutzung verwendet und nicht als zusammenhängende Bewegungsdaten gespeichert. Aufgrund dieser Tatsache und der Übermittlung ausschließlich von Koordinaten ist keinerlei personenbezogene Rückverfolgung möglich.

Die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die GoTrail GesbR basiert auf den Nutzungsbedingungen (Art 6 Abs 1 lit b DSGVO). Die Datenverarbeitung ist für die Nutzung des Tools erforderlich.

App-Analyse über Google Analytics und google firebase


Die GoTrail-App nutzt den Dienst Google Analytics“, welcher von der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA, zum Zweck der Analyse der Appbenutzung durch Nutzer angeboten wird. Der Dienst verwendet „Cookies“ – Textdateien, welche auf Ihrem Endgerät gespeichert werden und die die Analyse der Benutzung der Apps durch Sie ermöglichen. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Apps werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die GoTrail-Apps nutzen die IP-Anonymisierung, daher wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers der Apps wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Apps auszuwerten, um Reports über die Appaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Appnutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Appbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen der Apps vollumfänglich werden nutzen können.

Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Apps bezogenen Daten (inkl. Ihrer anonymisierten IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Wir nutzen ferner die Entwicklerplattform „Google Firebase“ und die mit ihr verbundenen Funktionen und Dienste, angeboten von Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

Bei Google Firebase handelt es sich um eine Plattform für Entwickler von Applikationen (für mobile Geräte und Webseiten. Google Firebase bietet unterschiedliche Funktionen, die auf der folgenden Übersichtsseite dargestellt werden: https://firebase.google.com/products/.

Die Funktionen umfassen unter anderem die Speicherung von Apps inklusive personenbezogener Daten der Applikationsnutzer, wie z.B. von ihnen erstellter Inhalte oder Informationen betreffend ihre Interaktion mit den Apps (sog. „Cloud Computing“). Google Firebase bietet daneben Schnittstellen, die eine Interaktion zwischen den Nutzern der App und anderen Diensten erlauben, z.B. die Authentifizierung mittels Diensten wie Facebook, Twitter oder mittels einer E-Mail-Passwort-Kombination.

Die Auswertung der Interaktionen der Nutzer kann mithilfe des Analyse-Dienstes „Firebase Analytics“ erfolgen. Firebase Analytics ist darauf gerichtet zu erfassen, wie Nutzer mit einer App interagieren. Dabei werden Ereignisse (sog „Events“) erfasst, wie z.B. das erstmalige Öffnen der App, Deinstallation, Update, Absturz oder Häufigkeit der Nutzung der App. Mit den Events können auch weitere Nutzerinteressen, z.B. für bestimmte Funktionen der Applikationen oder bestimmte Themengebiete erfasst werden. Hierdurch können auch Nutzerprofile erstellt werden, die z.B. als Grundlage für die Darstellung von auf Nutzer zugeschnittenen Werbehinweisen, verwendet werden können.

Google Firebase und die mittels von Google Firebase verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer können ferner zusammen mit weiteren Diensten von Google, wie z.B. Google Analytics und den Google-Marketing-Diensten und Google Analytics verwendet werden (in diesem Fall werden auch gerätebezogene Informationen, wie „Android Advertising ID“ and „Advertising Identifier for iOS“ verarbeitet, um mobile Geräte der Nutzer zu identifizieren). Die Datenschutzerklärung von Firebase können Sie hier einsehen: https://firebase.google.com/support/privacy/

Soweit Daten in den USA verarbeitet werden, weisen wir auf die Datenschutzerklärung von Google hin. Die Datenschutzerklärung von Google ist unter https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de/ abrufbar. Weitere Informationen zur Datennutzung zu Marketingzwecken durch Google, erfahren Nutzer auf der Übersichtsseite: https://policies.google.com/technologies/ads?hl=de/.

Wenn sie der interessensbezogenen Werbung durch Google-Marketing-Dienste widersprechen möchten, können sie die von Google gestellten Einstellungs- und Opt-Out-Möglichkeiten nutzen: https://adssettings.google.com/

Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer IP-Adresse ist gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO das berechtigte Interesse von GoTrail zur Auswertung des Nutzungsverhaltens im Hinblick auf die App und Qualitätskontrolle/-verbesserung der App-Inhalte.

Datensicherheit


Die GoTrail GesbR hat als der für die Verarbeitung Verantwortliche zahlreiche technische und organisatorische Maßnahmen umgesetzt, um einen möglichst umfangreichen Schutz der über diese App verarbeiteten personenbezogenen Daten.

Folgende Maßnahmen werden u.a. ergriffen, um Ihre Daten zu schützen und gegen Verlust, Zerstörung, Zugriff, Veränderung und Verbreitung durch unbefugte Personen zu sichern:

  • Pseudonymisierung und Verschlüsselung personenbezogener Daten
  • Sicherstellung der Vertraulichkeit, Integrität, Verfügbarkeit und Belastbarkeit der Systeme und Dienste im Zusammenhang mit der Verarbeitung
  • Sicherstellung einer raschen Wiederherstellung der Verfügbarkeit von personenbezogenen Daten bei einem physischen oder technischen Zwischenfall
  • Implementierung von Verfahren zur regelmäßigen Überprüfung, Bewertung und Evaluierung der Wirksamkeit der technischen und organisatorischen Maßnahme zur Gewährleistung der Sicherheit der Verarbeitung

Bitte beachten Sie ebenso, Ihre Zugangsdaten zur GoTrail App stets vertraulich zu behandeln und Ihr Endgerät gegen unbefugte Zugriffe zu schützen.